Gottesdienste

Ökumenischer Wochenausklang im Gebet
Wettelsheim: Martinskirche Wettelsheim
Trauung von Lisa Föttinger und Benjamin Bittl
Gottesdienst
Pfarrerin Manuela Reißig
Wettelsheim: Christuskirche Wettelsheim
Himmelfahrtsgottesdienst im Grünen
Posaunenchor

Treuchtlingen: Oberheumödern
Gottesdienst im Freien
Posaunenchor

Wettelsheim: Marktstraße Wettelsheim
Gottesdienst im Grünen
Posaunenchor

Bubenheim: Bubenheimer Berg

Liturgischer Kalender

Welche Bedeutung hat der jeweilige Sonntag im Kirchenjahr? Wie lautet der Predigttext? Welches Wochenlied ist dran? Und wie sieht die liturgische Farbe aus? Antworten gibt der interaktive liturgische Kalender.

Jedem Sonn- und Feiertag sind ein biblischer Spruch, drei Lesungen (Evangelium, Epistel, Altes Testament), ein Wochenlied, ein Wochenpsalm und eine liturgische Farbe zugeordnet. Der biblische Spruch fasst das Thema des Tages zusammen. Die Lesungen entfalten es. Wochenlied und -psalm ergänzen das Thema des Tages. Die liturgische Farbe bringt den Charakter eines Sonntags optisch zum Ausdruck.

Informationen, Fragen und Antworten zum Thema Gottesdienst finden Sie auf den Seiten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Abendmahl

Schmecket und sehet wie freundlich der Herr ist …

Psalm 34,9

Die Synode der bayerischen Landeskirche hat sich bereits 1977 mit dem Thema „Abendmahl“ intensiv befasst und gewünscht, dass das Abendmahl häufiger und freudiger gefeiert wird. Viele Gemeinden sind diesem Wunsch nachgekommen und haben auch Kinder eingeladen. Die Synode im Jahr 2000 hat den Gemeinden dann ausdrücklich empfohlen, auch schon die Kleinsten zum Abendmahl einzuladen. So sind auch in unseren Gemeinden schon die Kinder zum Abendmahl eingeladen. Die Entscheidung liegt, wie bei der Taufe, bei den Eltern. Im Kindergottesdienst, im Kindergarten, auf der Kinderbibelfreizeit und auf Kinderbibeltagen werden die Kinder immer wieder auf das Abendmahl vorbereitet.

Jedes Abendmahl ist eine Einladung zu einem Fest, und als Fest wollen wir es in unseren Gemeinden feiern. Feiern Sie mit! Wir freuen uns auf Sie!

Kindergottesdienst

  • Bubenheim: alle zwei Wochen
  • Wettelsheim: einmal im Monat

Auf vielfältige und spannende Weise beschäftigen sie sich die Kinder mit biblischen Geschichten und christlichen Bräuchen. Ein engagiertes Kindergottesdienstteam singt, spielt, bastelt und betet jeweils mit den Kindern.

Gottesdienst im Freien
Posaunenchor

Wettelsheim: Marktstraße Wettelsheim

Kindergartenandachten

Einmal im Monat sind unsere Kindergartenkinder zu einer kindgerechten Andacht in die Christuskirche eingeladen. Auch Mütter/Väter/Omas/Opas und Geschwisterkinder sind immer herzlich Willkommen.

Familiengottesdienste

In regelmäßigen Abständen laden wir groß und klein, alt und jung zu einem gemeinsamen Gottesdienst ein.

Gottesdienste in freier Form

Unter dem Titel „Warum-Nicht-Gottesdiente“ bereitet ein Gottesdienstteam mit Pfarrerin Reißig regelmäßig Gottesdienste in freier Form vor. Das „Warum-Nicht“ steht für:

  • „Warum nicht“ einmal anders Gottesdienst feiern?
  • „Warum nicht“ einmal wieder in die Kirche gehen?
  • „Warum nicht“ einen neuen Versuch mit dem Glauben starten?

Kirche im Grünen

Traditionell gibt es in unseren Kirchengemeinden drei Gottesdienste im Grünen:

  • Am Himmelfahrtstag feiern wir um 10:30 Uhr im Gemeindeteil Oberheumödern Gottesdienst unter freiem Himmel.
    Anschließend gibt es Mittagessen und Kaffee und Kuchen. Bei schlechtem Wetter muss der Gottesdienst nicht entfallen, sondern wird in einer Halle gefeiert.
  • Anlässlich des Wettelsheimer Dorffestes im Juli findet der Gottesdienst um 09:40 Uhr in der Marktstraße statt.
  • Am 1. Sonntag im August feiern wir um 10:30 Uhr Gottesdienst auf dem Bubenheimer Berg, der nahtlos in das  Bubenheimer Bergfest übergeht.